Welcome to our innovation zone!
Wir suchen kreative, innovative und zukunftsfähige Ideen für eine nachhaltige BOKU! Gestalte Deine Uni mit und zeig uns, wo und wie Du einen Unterschied machst!
   
Call for Ideas
Ideas  1

Weltneuheit - CO2 neutrales Studium und andere Klimaschutzideen. Climate Entrepreneure an der BOKU gesucht!

Institut für Marketing und Innovation  
3 years ago  
(Rainer Haas)

Wir sind davon überzeugt, dass viele BOKU Studierende brillante Ideen haben, um sich ihren eigenen Beruf im Nachhaltigkeitsbereich zu erschaffen!

Der Ideenaufruf richtet sich an alle Studierenden, die eigene Ideen[1] zum Klimaschutz aufgreifen und mit anderen gemeinsam weiterentwickeln wollen. Auch Studierende, die sich mit einer Idee im Klimaschutzbereich selbstständig machen wollen, sind angesprochen. Mit diesem Ideenaufruf suchen wir die BOKU CLIMATE ENTREPRENEURE von morgen!

Klimaschutzideen könnten z.B. sein:

  • Organisation eines BOKU Klimafestes pro Semester um mit den Einnahmen innovative Klimaschutzprojekte der Studierenden an der BOKU umzusetzen – BOKU Green Climate Fund.
  • Kleine nachhaltige Geschäftsideen entwickeln, z.B. Up-Cycling von alten BOKU Plastikbannern und Fahnen und daraus Taschen nähen
  • Gründung einer Klima-PR-Agentur
  • Studentische Mitarbeit in Unternhemen organisieren welche sich mit Klimaschutz beschäftigen

LAUFZEIT:Dieser Ideenaufruf ist bis 31. Jänner 2015 (Ende des WS14/15) geöffnet!

INCENTIVE: Unter den besten Ideen werden 3 x 1h professionelles (Einzel- oder Team) Coaching mit Dr. Alfred Strigl, Mag. Dominik Schmitz oder Prof. Rainer Haas verlost! Bei Interesse des Rektorats könnten auch 3 ausgewählte Ideengeber gemeinsam mit Prof. Haas ihre Ideen dem Rektorat vorstellen.

HINTERGRUND: Im Rahmen des letzten Seminars Kommunikation und Mediaplanung (Instituts für Marketing und Innovation) wurden von Studierenden einige sehr interessante Vorschläge zum Thema „CO2 neutrales BOKU Studium“ entwickelt. Ein Aspekt ist dabei die Kompensation der CO2 Emissionen, welche pro Studienplatz pro Jahr auf der BOKU anfallen - die gesamte BOKU stößt ca. 8000t CO2 pro Jahr aus. Seit 2011 werden am Zentrum für globalen Wandel und Nachhaltigkeit im Rahmen der „Junior Enterprise LVA“ Studierende unterstützt, die nachhaltige Geschäftsideen umsetzen wollen (991007). Viele der dabei entstandenen Gruppen bringen bereits aktiv gesellschaftlichen Wandel voran!

mfG

Ao. Univ. Prof. Dr. Rainer Haas

Mag. Dominik Schmitz


[1] Dieser Ideenaufruf ist öffentlich. Bitte gehe achtsam mit sensiblen Inhalten um und überprüfe sorgfältig, ob die von Dir veröffentlichten Informationen für eine breitere Öffentlichkeit ersichtlich sein dürfen. Gute Geschäftsideen, die nicht gepostet werden wollen, können auch direkt im Rahmen der LV „Start-up und Unternehmensplanung, Gründungen von Junior Enterprises im Umweltsektor“ im WS14/15 entwickelt werden! Grundsätzlich jedoch denken wir, dass viele Initiativen und Projektideen im Nachhaltigkeitsbereich dann erfolgreich sind, wenn sie kooperativ vervielfältigt und umgesetzt werden und nicht auf den klassischen Konkurrenzprinzipien beruhen!

All ideas for Weltneuheit - CO2 neutrales Studium und andere Klimaschutzideen. Climate Entrepreneure an der BOKU gesucht!

Activity 20

CO² Patenschaften von Industrie-Forschungspartnern der BOKU

Die BOKU-Leitung könnte sich dafür engagieren, dass Forschungspartner aus der Industrie CO²-Patenschaften für die Ausbildung ihrer potentiellen, zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der nächsten Generation, übernehmen. Um die Studierenden auch in die Pflicht zu nehmen und Ihnen die Möglichkeit zu geben Verantwortung zu tragen könnten man einen &quot ...
5
0
5
0
Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit