Integrierter Staubsauger im Auto

Activity
 16

Situation

Staub,Brösel,Fussel und vieles mehr bilden sich in Autos rasend schnell. Fahren regelmäßig Kinder mit, wird dieser Prozesse deutlich beschleunigt ;-). Es ist nicht leicht einen Staubsauger zum Auto zu bringen da die meisten Menschen ihre Fahrzeuge nicht in Wohnungsnähe stehen haben können(Stadt). Und für ein paar Brösel tut sich das keiner an einen Staubsauger zum Auto zu schaffen. Man schiebt es immer wieder hinaus bis man um einen Groß-Putz nicht mehr herumkommt.

Solution

Ein im Auto integrierter Staubsauger oder Handstaubsauger wäre die Lösung. Verursacht man wodurch auch immer Schmutz (und wenn es nur eine Kleinigkeit ist)kann man diesen sofort und ohne viel Aufwand wegsaugen und es kommt erst garnicht zu einer größeren Schmutzansammlung. Dadurch hat man immer ein sauberes gepflegtes Auto und die Intervalle zw.den Groß-Putz verlängern sich erheblich oder muss man dann garnicht mehr machen.

volkswagen | toyota | kia | mazda | mitsubishi | nissan | renault ...
3
0
Please Sign up or Log in to contribute to this idea
Created by  Isabella Geihofer-Tuma 4 years ago

Contributions

Christoph Buksnowitz
0
0

Es gibt sicher ein Marktpotential für einen 12 Volt Handstaubsauger, der für die Anwendung im Auto optimiert ist. Integrieren finde ich aus Gewichtsgründen nicht sinnvoll. Man muss ihn ja nicht immer mitführen, ein Autoleben lang. Zudem werden viele Menschen den Staubsauger nachrüsten wollen. Ich würde die Idee an Staubsaugerhersteller wie Bosch oder Tyson richten. Man könnte das Gerät in vielen Aspekten auf Autos optimieren: Saugleistung, Akkulaufzeit, Bürtsen für Sitze und Fußraum...

Daniela Buksnowitz
0
0

Super Idee! Es gibt auch schon Leute die das umsetzten. Unser Nachbar, der Herr Doktor, hat immer in seinem Yeti einen Handstaubsauger, den er über den Zigarettenanzünder (12V) aufladet. Damit der im Auto nicht immer herumkugelt - wäre eine Integration des Staubsaugers im Auto vorteilhaft.