Während des Festes ein konkretes nachhaltiges Projekt realisieren

Aktivität
 28

Situation

Viele Veranstaltungen konzentrieren sich auf das Informieren und Feiern. Die positive Energie und Aufbruchsstimmung bei solchen Tagen wird dabei zu wenig genutzt.

Lösung

Es wäre doch schön, wenn auf jedem NH Tag ein ganz konkretes Projekt entsteht.

Zum Beispiel könnte eine Crowdfunding Aktion für eine neue PV Anlage an der BOKU den Tag begleiten. Studierende würden in die Anlage investieren und das Geld nach einer bestimmten Zeit mit Zinsen wieder ausbezahlt bekommen. So könnte etwa die Idee von Christoph Buksnovitz - PV auf den Fahrradständern vorm Exnerhaus - realisiert werden. Einnahmen aus dem Tag (Getränkeverkauf, Essensverkauf) könnten auch teilweise für die Finanzierung hergenommen werden. So sollten sich doch leicht 20.000€ aufstellen lassen. 5000€ aus Einnahmen und ca. 70 Menschen die einen Sonnenanteilsschein a. 200€ erstehen.

Es könnten an dem Tag aber auch Hochbeete für die BOKU gebaut werden oder anderes.

Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit
6
0
Bitte Registrieren oder Anmelden , um zu dieser Idee etwas beizutragen
Erstellt von  Dominik Schmitz vor 3 Jahren

Beiträge

Igor Woloschtschuk
0
0
vor 3 Jahren
Julia Buchebner
0
0
vor 3 Jahren

Hey Dominik, danke! ja die Hochbeet-Idee wurde bereits aufgegriffen und wird hier https://crowdlynx.com/o/boku/idea/bluhende-wiesen-vor-dem-exnerhaus weiterentwickelt :) Ich würd mich freuen wenn sich auch zum Thema PV und crowdfunding etwas realisieren lässt! Weitere Ideen/Kommentare dazu??