Wahlhilfe

Aktivität
 20

Situation

Oft weiss man ja nicht was man überhaupt wählen soll. Oder hat keine Zeit sich irgendwelche Programme oder Ausschreibungen durchzulesen. Aber jeder hat Zeit ein Paar Fragen zu beantworten, wenn am Ende einem geholfen wird.

Nicht dass die Ergebnisse immer repräsentativ sind und man ihnen immer folgen sollte, aber für die faulen Engagierten unter uns ist es dann doch eine Hilfe ;)

Lösung

Ich wäre für die Werbung von Seiten wie "wahlkabine.at", wo es bereits 2013 eine Hilfestellung zur Wahl gab. Außerdem kann man sehen um welche Themen es eigentlich geht. Als Alternative könnte die ÖH selber auch eine Art "Wahlkabine" aufbauen, wo jede Partei dann den eigenen Inhalt einpflegt.

HochschülerInnenschaft an der Universität für Bodenkultur Wien
3
0
Bitte Registrieren oder Anmelden , um zu dieser Idee etwas beizutragen
Erstellt von  Stephan Charalampopoulos vor 2 Jahren

Beiträge

Julia Buchebner
0
0
vor einem Jahr

Wurde diese Idee "realisiert" oder "undurchführbar" ?

Marc Trattnig
1
0
vor 2 Jahren

Es wird eine Wahlkabine auf Bundesebene geben. Auf Uniebene werden wir versuchen die Informatioenen aller Wahlwerbendengruppen hier anzuführen oder zu verlinken: oehboku.at/oeh-boku/oeh-wahl-2015/

Die Infos zu den wahlwerbenden Gruppen erfolgt erst nach dem Ende der Einreichungsfrist am 14.4.2015.

Eine BOKU-Wahlkabine klingt sehr interessant. Ich werd mir die Möglichkeiten hierzu mal ansehen. Kannst mich gerne kontaktieren bezügliche eines detailierteren Ideenaustausch: marc.trattnig@oehboku.at