Analyse des Zielpublikums

Aktivität
 8

Situation

Geringe Wahlbeteiligung der Studierenden an der ÖH-Wahl

Lösung

  1. Durchführung einer repräsentativen Stichprobenbefragung unter den Stdierenden zur Identifikation der Gruppen und Gründe warum oder warum sie nicht zur Wahl gehen.
  2. Durchführung einer "stated prefence" Befragung (vertiefte Befragung) zum Abtesten möglicher Maßnahmen, die zur Teilnahme motivieren (unter welchen Bedingungen wird an der Wahl teilgenommen, Abfragen einer Maßnahmen- bez. Motivationspalette)
  3. Umsetzung der effizienten Maßnahmen/Motivationsschritte
HochschülerInnenschaft an der Universität für Bodenkultur Wien
2
0
Bitte Registrieren oder Anmelden , um zu dieser Idee etwas beizutragen
Erstellt von  Gerd Sammer vor 2 Jahren
Bisher keine Kommentare - sei der Erste!